Monat: März 2015

Leipziger Buchmesse: Papierfüchse, Engel-Vogelgrippe und Qualitätssiegel

  Wenn einem frühmorgens im Zug schon ein frisch pensionierter Modedesign-Professor im wahrsten Sinne des Wortes in den Schoß fällt, kann es nur ein besonderer Tag werden. Der ICE nach Leipzig ist völlig überfüllt, dabei gilt der Donnerstag als Auftakt der #Buchmesse noch als einer der ruhigen Tage. Zwei zusätzliche Wagons hat die Bahn angehängt …

Leipziger Buchmesse: Papierfüchse, Engel-Vogelgrippe und QualitätssiegelWeiterlesen »