Monat: Dezember 2017

Pfeif auf Grenzen! Von Religion bis Buchgenres

In der vergangenen Woche war ich bei einer syrischen Familie zum Tee eingeladen. Sie kommen aus einem kleinen Ort mit 1500 Einwohnern. Nur hundert davon sind Christen, aber die ganze Dorfgemeinschaft feiert zusammen Weihnachten, einfach als Gelegenheit, friedlich zusammenzukommen und Freundschaften zu schließen. Das finde ich wunderbar. Denn unabhängig von Religion ist das ja die …

Pfeif auf Grenzen! Von Religion bis BuchgenresWeiterlesen »