Monat: März 2017

Schreibmusik und Stille – der „No Pflock“ – Soundtrack

Der wunderbare Armin Müller-Stahl hat mal sinngemäß gesagt: „Wo die Schauspielerei aufhört, fängt das Schreiben an. Wo das Schreiben aufhört, fängt die Malerei an. Wo die Malerei aufhört, fängt die Musik an.“ In Abstufung, welche Kunstform am besten dazu geeignet ist, sich auszudrücken. Kunst, aber vor allem Musik kann das darstellen, wofür uns die Worte …

Schreibmusik und Stille – der „No Pflock“ – SoundtrackWeiterlesen »