Monat: November 2018

Kleine, wundervolle Buchmomente

Ich bin aktuell schwer beschäftigt mit meinem Nordseekrimi, Deadline bei Edel Elements zum Jahresende. Zur Schreibnacht hab ich mir endlich einen ordentlichen Projektsoundtrack zusammengestellt, der diesmal noch mehr aus Stimmungsliedern besteht, als dass er konkrete Szenen beschreibt. Die ganze Playlist werde ich dann zur Veröffentlichung mitliefern, falls jemand mithören mag, aber hier zwei kleine Appetithappen: …

Kleine, wundervolle BuchmomenteWeiterlesen »

Zeitreise im Gewölbekeller

Gestern habe ich den für mich bislang schönsten Schauplatz für eine Lesung erlebt: den Gewölbekeller der Wobag Schwedt. Und obwohl es wie der perfekte Ort für meine #Gnackzuuzler aussieht, haben wir stattdessen eine Zeitreise in den DDR-Alltag der Oderstadt gemacht. Eingeladen hatte dazu der Familienserviceverein, der in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Das Buch …

Zeitreise im GewölbekellerWeiterlesen »

Uuuuuuund abgeschickt!

Gestern Abend habe ich nach einer letzten Überarbeitungsrunde meinen „Menschenwolf“ an den Verlag geschickt. Das Lektorat hatte schon inhaltliche Verbesserungsvorschläge gemacht, noch bevor ich den Vertrag unterschrieben hatte, was ich als Kompliment gewertet habe. Jetzt geht der einschliff erst richtig los und ich bin sehr gespannt, wie ihnen diese Fassung jetzt gefällt. Vor allem habe …

Uuuuuuund abgeschickt!Weiterlesen »