Trefft mich auf der FaRK: 9. bis 11. September

Autorin in freier Wildbahn! Endlich mal wieder! Ja, ihr Lieben, ich bereite mich auf die FaRK vor, Fantasy- und Rollenspielkonvent im Saarland. Sowohl der Ashera-Verlag als auch meine Agentur Ashera werden dort mit Stand vertreten sein. Das heißt für mich: Bestandsaufnahme aller meiner Bücher, Flyer gestalten und drucken lassen (wenn es wie im Fall von Sturmflutnacht kein handfestes Medium gibt) und meinen Füller testen, der zweieinhalb Jahre nicht zum Einsatz gekommen ist.

Wie ich mich gewande, muss ich noch entscheiden. Wahrscheinlich packe ich meine gut genähten, stylischen Masken vom Anfang der Pandemie wieder aus, wenn ich mich so im Gedränge wohler fühle. Für den Fledermaus-Onesie dürfte es vom 9.-11. September noch zu warm sein. Ich freu mich auch drauf, endlich ein paar liebe Agenturkolleg*innen persönlich zu treffen. Und überhaupt mal dieses Veranstaltungsgelände abzuwandern. Das Programm klingt, als hätte ich schon längst mal dort sein müssen als Fan von PnP und Co.

Wer also in der Nähe ist und ein Buch signiert haben möchte oder einfach plauschen und ein paar coole Kostüme sehen – schaut vorbei!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.